Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

The Day Before – Fake oder DAS Survival-Wunder 2021?

Mein erster Gedanke bei dem Screenshot war „Oh ein neuer Teil von The Divison?“ aber weit gefehlt – Das was hier auf den Markt zu kommen scheint, könnte DAS ultimative Survival Game von Indie Entwickler FNTASTIC werden.

Wie im Trailer zu sehen, scheint auch das Gameplay ein bisschen Ähnlichkeit mit The Divison zu haben, doch auch „The Last of Us“ oder „DayZ“ ( Inventar) kann man in dem Spiel wieder entdecken.

Die Story

Euer Charakter wacht ohne Erinnerungen auf und muss neben Antworten auch Ressourcen zum überleben suchen – So die Zusammenfassung der Entwickler. Loot findet Ihr in Autowracks, begehbaren Hochhäusern und Wohnungen. Im Gegensatz zu bspw. DayZ oder TLOU, gibt es in The Day Before, wie auch bei The Division noch Strom. Ihr könnt also mit der Umgebung interagieren, wie z.B. Fahrstühle nutzen.

PVP & PVE

Wie im „Survival Mode“ von The Division, gibt es in The Day Before auch PvP – Ihr spielt also nicht nur gegen infizierte, die Euch das Leben schwer machen (PvE) sondern auch andere Spieler wollen Euren begehrten Loot. Aber man muss nicht zwangsweise gegeneinander kämpfen, auch ein gemeinsames PvE ist bei The Day Before möglich- Ziel ist es nämlich eine neue Zivilisation aufzubauen. Eine Kolonie von Überlebenden dient hier als Social Hub, wo ihr Euch mit anderen Spielern treffen, austauschen oder handeln könnt.

Doch nur Fake?

Klingt erst einmal alles richtig gut, aber wenn man sich mal den Trailer genauer anschaut, dann wirkt der schon sehr sehr gescripted, sei es die Gespräche als auch die Geschehnisse im Trailer. Die Frage ist, ob im Spiel das Ganze nachher auch so umsetzbar ist. Viele Stimmen, wie z.B. auf Youtube äußern sich momentan noch sehr skeptisch.

Was man sich auch fragen muss – Wo waren bisher Informationen zu dem Spiel, was ja schon im zweiten Quartal 2021 raus kommen soll. Und das von einem Indie Entwickler dessen erstes Game (The Wild Eight / 2019) zwar schon ein Koop-Survival Game war, sich grafisch aber völlig anders darstellte.

Auf Steam wird das Spiel auf jeden Fall schon angeteasert, Veröffentlichung: „Coming Soon“, aber ich glaube das auch erst wenn es soweit ist. Freuen würde es mich auf jeden Fall, denn ich habe The Division schon sehr gefeiert und The Day Before wäre das The Division, wie ich es mir immer gewünscht habe ( und sicherlich bin ich da nicht alleine).

Was meint Ihr? Ist das ein PR Gag, ein Fake oder steht hier etwas großes im Raum?

Share This Post

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Thanks for submitting your comment!