Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

SNAGGER- Saubere Finger beim Zocken

Wer kennt es nicht? – Du naschst oder knabberst beim zocken und ständig hast du Fett, Gewürze oder Schokolade am Controller, an der Maus oder auf der Tastatur. Jetzt ist damit Schluss – Dank SNAGGER.

Für diesen Test hat uns SNAGGER* 2 Ihrer Snackspender kostenfrei zur Verfügung gestellt. Mit dem Rabattcode OWLGAMING10 spart Ihr beim Kauf 10%.

Was ist SNAGGER und wofür ist er?

Mit dem SNAGGER bekommst du den ersten, wiederbefüllbaren, hygienischen Snack-Spender für Deine Lieblingssnacks!

Snackst du gern allein, etwa beim Zockenim Autoim Büro oder einfach auf der Couch?
Dann kannst du dir deine Portion direkt in den Mund „snaggen“ und deine FINGER BLEIBEN SAUBER!

Das Besondere:

  • der SNAGGER* ist für eine Vielzahl handelsüblicher Snacks geeignet z.B. Erdnüsse, NicNacs, Studentenfutter, M&Ms, …
  • für gängige Getränkehalter designed Auto, Fahrrad, Gamingtisch, …
  • einfache und EINHÄNDIGE Bedienung
  • unkomplizierte Reinigung in der Spülmaschine (Freigabe für Programme bis 50 Grad)
https://youtu.be/4KbORZrQ6QA

Der Test

Mit seinen knapp 7 cm Durchmesser und einer Größe von fast 12 cm hat der SNAGGER die optimale Größe für die Hand. Sowohl für einen Erwachsenen als auch für einen Jugendlichen ( Test bei einem 12 jährigen) ist der SNAGGER* handlich und gut zu bedienen. Der Druck, der ausgeübt werden muss um seinen Inhalt freizugeben, ist gering und alle Komponenten laufen so glatt ineinander, dass hier nichts hakt oder Geräusche verursacht.

Der SNAGGER* ist sehr einfach zu befüllen. Der Deckel hat einen einfachen, aber sehr praktischen Verschluss, der zum einen locker zu öffnen ist aber auch stramm genug sitzt, damit sich nichts ungewollt öffnet.

Fazit

Der SNAGGER* ist bei uns extrem gut angekommen. Natürlich ist es ein Tool, was „nice to have“ ist und kein echtes MUSS, aber ich möchte ihn schon jetzt nicht mehr hergeben.

Ihr wollt Euren eigenen SNAGGER? Mit dem Rabattcode OWLGAMING10 spart Ihr beim Kauf 10%.

Share This Post

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Thanks for submitting your comment!