Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Review: INMOST- Eine ergreifende Story

Wenige Spiele haben mich so fasziniert, dass ich sie an einem Tag direkt von Start bis Ende durchgespielt habe. INMOST war eins von diesen – Ich habe es in einem Live Stream beendet und es hat mich spielerisch, aber vor allem inhaltlich echt umgehauen. Wenn Euch das Gameplay dazu interessiert dann schaut mal in der Playlist auf unserem Youtubekanal.

Das Spiel

In INMOST erlebst du die Geschichte eines abenteuerlustigen Mädchens mit ihrem Hasen, eines mystischen Ritters und eines jungen Mannes auf der Suche nach Antworten. Du erkundest eine verfallene, albtraumhafte Welt, in der du Gegner besiegen und tödliche Fallen überwinden musst, um dem Bösen zu entkommen, das auf dich lauert.

Gameplay

In INMOST spielt ihr die oben genannten Charakter-Stränge, die jeweils eine „eigene Geschichte“ erleben, welche aber am Ende von INMOST zu einem Ergebnis führen und ihr so wisst, was Sache ist. Jeder der drei hat seine eigenen Funktionen – Während ihr mit dem kleinen Mädchen, spannende aber ungefährliche Abenteuer erlebt, geht es mit dem jungen Mann eher in die Richtung finde einen Weg und überlebe. Der Ritter macht dahin gehend Spaß, dass man mit ihm seine Feinde recht einfach besiegen kann und man im „Ninja-Style“ über die 2 D Plattformer Map kämpft.

Grafik

Scheinbar haben wir gerade eine kleine 2 D Pixel-Art-Serie hier bei OWL Gaming News, denn auch bei INMOST handelt es sich um einen 2 D Pixel Art Plattformer. Da wir uns in einer scheinbar albtraumhaften, düsteren Welt befinden, wirkt auch alles sehr ungemütlich und beunruhigend. Dennoch sind die Figuren und die Hintergründe sehr liebevoll umgesetzt. Regen und Licht sorgen für eine großartige Atmosphäre.

Sound

Hier ist das Spiel ganz stark – Die Musik passt immer sowohl zur Umgebung als auch zu den Gefühlsmomenten. Besonders fällt dies auf, wenn ihr euch mit dem Ritter durch die Map schnetzelt, wirkt die Musik teilweise düster, aber dennoch heroisch. Ich habe oft Gänsehaut bekommen, weil die Musik die Szenen so gut unterstrichen hat.

Spielspaß

INMOST hat mich absolut fasziniert und gefesselt, was dafür gesorgt hat dass ich es einfach weiter spielen wollte. Ich wusste zwar, dass es „nur“ etwa 4 Stunden Spielzeit bietet, aber dennoch hätte ich auch ohne dieses Wissen nicht aufhören wollen.

Fazit

Eins der besten und bewegensten Spiele für mich. Ich bin froh dass ich es in einem durch gespielt habe und ich sage euch ehrlich, nachdem die Kamera im Stream aus war, musste ich mich ein Tränchen weg wischen.

Unser FAZIT

Review: INMOST- Eine ergreifende Story

Eins der besten und bewegensten Spiele für mich. Ich bin froh dass ich es in einem durch gespielt habe
8.3
Excellent
Grafik
7
10
Sound
9
10
Gameplay
8
10
Spielspaß
9
10

Share This Post

About The Author

Chefredakteur OWL Gaming News > Kümmert sich um daily News, Sales, Redaktion, Content und Produktion

Also Check Out

0

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Grafik
    Gameplay
    SpielSpaß
    Sound
    A mininum rating of 0 is required.
    Please give a rating.
    Thanks for submitting your rating!

    Thanks for submitting your comment!