Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Pearl Abyss expandiert nach Amsterdam

Pearl Abyss verkündet die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Amsterdam, sowie die Erweiterung des Büros in Manhattan Beach, in der Nähe von Los Angeles. Die Firma ist bekannt für ihr erfolgreiches Black Desert-Franchise, mit über 40 Millionen Spielern und bisher 2 Milliarden Dollar Umsatz.

Die Büros in Manhattan Beach und Amsterdam sind Experten im Bereich des lokalen Publishings und sind verantwortlich für Live-Ops, Server-Infrastruktur, Community Management, Kundensupport, Lokalisierung, Marketing und Public Relations in den nordamerikanischen und europäischen Märkten. Zudem werden sie neue Märkte erschließen und vorhandene verstärken. In beiden Niederlassungen ist demnach noch Platz für die Erweiterungspläne von Pearl Abyss.

Die Niederlassungen werden auch für die bald erscheinenden Spiele Crimson Desert, DokeV und PLAN 8 in westlichen Märkten zuständig sein.

„Pearl Abyss America wurde 2018 gegründet, seitdem haben wir unser Team und den Support für Spieler aus dem Westen vergrößert, selbst in dem vergangenen, schwierigen Jahr“, sagt Jeonghee Jin, CEO von Pearl Abyss America. „Unsere Firma wurde auf dem Prinzip gegründet, die Spieler an erster Stelle zu sehen. Die Erweiterung im Westen ist eine weitere Möglichkeit, dieser Devise zu folgen.“  

Lybee Park, Vice President von Pearl Abyss Europe, fügt hinzu: „Unsere europäischen Fans sind uns sehr wichtig und wir möchten sie durch eine lokale Niederlassung noch besser unterstützen.

Pearl Abyss Europe soll den bestmöglichen Service für unsere Spieler bieten und ein Team von Experten aufstellen, die uns für den Launch unserer zukünftigen Titel unterstützen.“

Share This Post

Related Posts

0
0

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Thanks for submitting your comment!