Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

MGVC wird zu Top Ten Investor

 MGVC, die Investmentabteilung von MY.GAMES (ein Tochterunternehmen von VK), erwirbt Anteile in Höhe von insgesamt rund 2 Millionen US-Dollar an den beiden Spielestudios Square Triangle und Talerock. Im Rahmen dieses Geschäfts erwirbt MGVC Minderheitsbeteiligungen an den Studios, mit der Option, die Kontrolle zu übernehmen. Laut InvestGame ist MGVC in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 zu einem der zehn größten strategischen Investoren weltweit aufgestiegen, mit kumulierten Investitionen von über 30 Mio. USD. Seit seiner Gründung hat MGVC damit nun in 49 Studios investiert (12 davon in diesem Jahr).

MGVC erweitert und diversifiziert sein Portfolio kontinuierlich mit Spielen in neuen Genres von herausragenden Studios. Bei der Suche nach Partnerstudios sind für uns die Erfahrung des Teams, die Originalität der Idee sowie die geschäftliche Vision für das Projekt die wichtigsten Faktoren. Beide Studios sind schon lange im Geschäft und können bereits mehrere erfolgreiche Veröffentlichungen in ihren Portfolios vorweisen. Ich bin zuversichtlich, dass diese Partnerschaften den Weg für viele erfolgreiche Spiele ebnen werden“, kommentiert Nikita Matsokin, MGVC Executive Producer.

Die Gründer von Square Triangle sind seit mehr als acht Jahren in der Videospielbranche tätig. Das aktuelle Team arbeitet seit 2018 zusammen und beschloss 2020, ein eigenes Studio zu gründen. Die Mitarbeiter sind über die ganze Welt verteilt. Eines der früheren Projekte des Teams ist Bowling by Jason Belmonte – ein Sportsimulator, der einen Umsatz von 100.000 US-Dollar pro Monat erzielen konnte. Derzeit arbeitet das Studio an einer PvP-Sport-Simulation, die ein dynamisches und packendes Spielerlebnis verspricht. Die Veröffentlichung des Titels ist für das kommende Jahr geplant.

Das Studio Talerock wurde 2016 in Moskau gegründet und beschäftigt 17 Mitarbeiter. Im Portfolio des Studios finden sich das taktische RPG Grimshade (PC) sowie mehrere Projekte zur Erstellung von In-Game-Art für große Publisher. Derzeit arbeitet Talerock an einem F2P-Spiel für Mobilgeräte im Wimmelbild-Genre. Darin wird eine Detektivgeschichte erzählt, die sich über mehrere historische Epochen erstreckt. Das Studio konzentriert sich auf hochwertige Kunst, eine fesselnde Geschichte und Charakteranpassung. Das Projekt wird voraussichtlich im nächsten Jahr angekündigt. 

Share This Post

Related Posts

0
0

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Thanks for submitting your comment!