Close

Login

Close

Register

Close

Lost Password

Homeoffice musst nicht teuer sein

Homeoffice – Vor einiger Zeit nicht nur für Unternehmen undenkbar gewesen, sondern auch für Familien war das Thema Homeoffice. Vor allem die Angst, hohe Geldsummen investieren zu müssen, um zuhause arbeiten zu können, lies vor allem junge Eltern in Panik geraten.

In den meisten Fällen werden vom Arbeitgeber Geräte, wie Laptop oder PC für das Homeoffice gestellt. Für alle, die sich ein Endgerät anschaffen wollen oder müssen gibt es eine interessante Lösung:

Die AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) gGmbH ist Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen mit Hauptsitz in Ettlingen, Deutschland.

Das Konzept von AfB* basiert auf langfristigen Partnerschaften mit mehr als 1.000 Unternehmen, Banken, Versicherungen und öffentlichen Einrichtungen. Der IT-Refurbisher übernimmt seit über 16 Jahren nicht mehr benötigte IT- und Mobilgeräte, löscht unwiderruflich die enthaltenen Daten, rüstet sie auf, installiert neue Software und verkauft sie hauptsächlich an Privatpersonen, gemeinnützige Einrichtungen und Schulen in den AfB-Shops oder über die Onlineshops* Deutschland, Österreich und Slowakei. AfB-Kunden profitieren von „grünen“ Notebooks in refurbished Business-Qualität mit mindestens 12 Monaten Garantie. Durch die Aufarbeitung gebrauchter Hardware sparen wir Strom und CO2 ein und reduzieren Ressourcenabbau und vermeiden Elektroschrott. Nicht mehr vermarktbare Hardware wird unter höchsten ökologischen und ethischen Standards zerlegt und recycelt, wodurch in Europa neue Rohstoffe hergestellt werden.

Für dieses Green-IT-Konzept wurde AfB unter anderem mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis (2021), dem Inklusionspreis NRW (2020) und als Europas Sozialunternehmen 2020 ausgezeichnet. AfB ist geprüft und zertifiziert vom TÜV Süd (ISO 9001, ISO 14001), als Entsorgungsfachbetrieb und, als eine von fünf Firmen deutschlandweit, Microsoft Authorized Refurbisher.

Share This Post

Related Posts

0
0

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Thanks for submitting your comment!